Samstag, 16. Juni 2012

Onlineaktivisten - Ein Aufruf an alle Blogger in Deutschland !

Ein Aufruf an alle Blogger in Deutschland !

Ein Aufruf an alle Blogger in Deutschland !

Hallo Freunde und Mitblogger,

die Politik bastelt an einem Gesetzentwurf der es in sich haben kann für uns alle, das sog. Leistungsschutzrecht.Dieses Gesetz soll eig. dazu dienen um Google zu verklagen, sollte es aber so verabschiedet werden wie der Entwurf es grade vorsieht, wird es zu weitreichenden Folgen für alle von uns führen.Die Zeit schreibt dazu:"Von Pressetexten sollten künftig besser alle die Finger lassen.Der Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht könnte sogar gegen die Verfassung verstoßen. Zumindest aber wird er Bloggern Ärger und Anwälten neue Einnahmequellen bescheren. Demnach kann Bloggern nur geraten werden, künftig keine Zeitungen mehr als Ausriss, Kopie et cetera einzubinden."Der Spiegel schreibt dazu:"Was das Leistungsschutzrecht nicht alles sein soll: ein Linkverbot, das Tausende Blogger zu potentiellen Opfern von Abmahnern macht. Das Ende der Informationsfreiheit in Deutschland. Ein Angriff auf das Zitatrecht. "Im groben geht es darum Presseerzeugnisse im Netz zu schützen, beim zweiten hinschauen wird man aber schnell erkennen das es sich wohl ehr um eine neue Art der Einnahmequelle handelt oder eine Möglichkeit unliebsamen Bloggern den Mund zu verbieten.Wir wollen mit dieser Veranstaltung erstmal ein Bewusstsein über die Situation schaffen, sollten aber schauen ob wir nicht versuchen mobil zu machen gegen den Entwurf, für Vorschläge und Kontaktaufnahme stehen wir gerne zur Verfügung.Hier geht's zur Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht = IGEL

Quelle / vollständiger Artikel: 

Zur Diskussion auf Facebook geht es hier.

Posted via email from ulibeudgen's posterous

Kommentar veröffentlichen