Sonntag, 10. Februar 2013

no-racism.net: Rechtsradikale in der Votivkirche! #rfcamp #refugeecamp

Rechtsradikale in der Votivkirche!


DRINGEND! Heute nach der Morgenmesse in der Votivkirche machte sich eine Gruppe von etwa 10 Rechtsradikalen in der Kirche breit. Sie kamen mit Schlafsäcken und sagten, sie würden die Kirche nicht verlassen, bis die Flüchtlinge die Kirche verlassen.

[15:20]
Die Aktion der Rechtsradikalen ist eine Provokation - die Asylwerber_innen sollen mithilfe der Polizei aus der Kirche gedrängt werden. Deshalb: höchste Vorsicht und dieser Provokation auf keinen Fall nachgeben. Jede Eskalation kann für die Refugees fatal sein!

Bitte die Information weitergeben und zur Votivkirche kommen!

[15:00]
Einige Unterstützer_innen sind bereits vor der Votivkirche. 

Die Rechtsradikalen wollen offensichtlich einen Polizeieinsatz provozieren bei dem dann auch die Refugees aus der Kirche gebracht werden.

[14:45]
Sie (offensichtlich von den "Identitären") scheinen genau zu wissen was sie rechtlich tun dürfen und haben ihr Schlafsacklager rechts neben den Flüchtlingen eingerichtet.

Bis jetzt wurden sie nicht von der Caritas und den Securities aus der Kirche entfernt!
Während die Rassisten bleiben wollen werden nicht mehr als 5 Unterstützer_innen hineingelassen.

Bitte mobilisiert zur Kirche, bringt Kameras und informiert die Presse!
Es muss Druck erzeugt werden damit diese ... sofort die Kirche verlassen!

Zeigt Solidarität mit den Refugees!

Posted via email from ulibeudgen's posterous

Kommentar veröffentlichen